• Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.

1948-49

E-Mail Drucken PDF

Vereinsjahr 1948/49

 
Die Wahl bei der 3 . Jahreshauptversammlung am 24. Feruar bringt folgende Vereinsleitung:
 
 
 
Obmann: Oberlehrer Rudolf Süßbauer Stv.: Leopold Undesch
Kassier: Zach Erich  
 
Schriftführer: Sommerhuber  
   
Sektionsleiter Fußball: Herr Manner  
     
     
Trainer: Mattes  
Platz- und Zeugwart: Mensing
Ordnerobmann:    
Verbindungsmann zur ÖBB:  
Vereinsausschuss: Dewald, Franz Duswald, Weidinger, Pangerl, Wildmann, Ullrich, Haderer jun.;
 
 
KURZINFO zum Vereinsjahr
  • In diesem Vereinsjahr finden auch die ersten Juniorenspiele statt. Kombiniert mit Spielern der Kampfmannschaft und Juniorenmannschaft kann auch eine Reservemannschaft gestellt werden.
  • Nach dem schlechten Abschneiden in der Meisterschaft muß die Mannschaft wieder in die 2. Klasse absteigen. Im Juni 1948 wird Trainer Mattes vom Vorstand gekündigt. Es fallen erstmals die Worte "Auflösung des Vereins".
  • Weiters muß sich der Verein mit Sportplatzschwierigkeiten und Geldnöten herumschlagen. Bei der Gemeinde wird um eine Subvention angesucht. Der Kassastand beträgt in diesem Jahr öS 5.580,--.
  • Es finden 10 Ausschußsitzungen statt.
 
 
Veranstaltungen:
 
KADER:
 
 
 
Tabelle 1. Klasse West

Die Fußballer erreichen in der 1. Klasse West den 10. Platz.

1.

Ranshofen

22

18

1

3

153:17

37

2.

Schärding

22

18

1

3

95:25

37

3.

Ried

22

17

2

3

77:21

36

4.

Braunau

22

15

3

4

102:37

33

5.

Grieskirchen

22

13

2

7

67:31

28

6.

Altheim

22

11

1

10

53:34

23

7.

Andorf

22

9

2

11

74:75

20

8.

Holzleithen

22

5

4

13

32:87

14

9.

SV Schlägel

22

6

1

15

37:129

13

10.

Neumarkt

22

6

-

16

26:120

12

11.

Riedau

22

3

2

17

23:90

8

 

|Spielplan|

spielplan_ergebnisse

|SVN-Facebook|

|Powered by|

Ecker EDV-Systeme GmbH