• Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.

1962-63

E-Mail Drucken PDF

Vereinsjahr 1962/63

 
Die Wahl bei der 16. Jahreshauptversammlung bringt folgende Vereinsleitung:
 
 
 
Obmann: Hermann Wochermayr Stv.: Josef Donnerbauer
Kassier: Aumayer Gottfried Stv.: Karl Weidenholzer
 
Schriftführer: Hermann Angermair Stv.: Engelbert Danninger
     
Sektionsleiter Fußball: Obermüller Stv.: Johann Hörmandinger
Sektionsleiter Schach: Max Wagenleitner
     
Platz- und Zeugwart: Alois und Berta Bartenberger
     
   
Vereinsausschuss:
 
 
KURZINFO zum Vereinsjahr
  • Durch die Einführung von 2 Bezirksligen steigt Neumarkt in die 1. Klasse auf. Es gibt somit eine Landesliga, zwei Bezirksligen, vier 1. Klassen, vier 2. Klassen und fünf 3. Klassen.
  • Bei der Jahreshauptversammlung gibt es keinen Bericht der Sektion Fußball.
  • Als scheidender Obmann erhält Gustav Klingseisen sen. die Goldene Vereinsnadel.
  • Der neue Obmann Hermann Wochermayr wird in Abwesenheit gewählt.
  • Der Sportplatz wird saniert
 
 
Veranstaltungen:
Auch in diesem Jahr wird wieder ein Sportlerball und ein Weinlesefest veranstaltet.
KADER:
In dieser Saison tauchen erstmals Handgelder auf.Rudolf Humer und Franz Karl werden von Grieskirchen gekauft.Der Spieler Franz Stutz wird verkauft..
 
 
Tabelle 1. Klasse West

Die Kampfmannschaft erreicht unter Kapitän Walter Schneeberger in der 1. Klasse West den 9. Platz. Das Torverhältnis lautet 65:83.

1. Schärding 24 19 1 4 104 : 35 39
2. Riedau 24 14 4 6 75 : 50 32
3. Bad Schallerbach 24 14 4 6 83 : 57 32
4. Taufkirchen 24 11 4 9 53 : 45 26
5. ATSV Kohlgrube 24 12 2 10 60 : 62 26
6. Eberschwang 24 9 6 9 65 : 51 24
7. Andorf 24 10 4 10 61 : 66 24
8. Obernberg 24 9 5 10 51 : 43 23
9. ESV Neumarkt 24 8 4 12 65 : 83 20
10. Union Ried i.I. 24 8 4 12 50 : 70 20
11. Ort 24 7 4 13 51 : 73 18
12. Antiesenhofen 24 7 3 14 52 : 92 17
13. St. Martin 24 3 5 16 46   89 11
 

|Spielplan|

spielplan_ergebnisse

|SVN-Facebook|

|Powered by|

Ecker EDV-Systeme GmbH