• Registrieren
    *
    *
    *
    *
    *
    Fields marked with an asterisk (*) are required.

1986-87

E-Mail Drucken PDF

Vereinsjahr 1986/87

 
Die Wahl bei der 40. Jahreshauptversammlung am 7. November bringt folgende Vereinsleitung:
 
 
 
Obmann: Günther Steinkellner Stv.: Walter Schneeberger, Ernst Stieger
Kassier: Johann Wassermayr Stv.: Karl-Otto Weidenholzer, Alois Pauzenberger, Anton Meßmann
 
Schriftführer: Ernst Wimmer  
     
Sektionsleiter Fußball: Josef Klingseisen Stv. Franz Humer
Sektionsleiter Schi: Alois Pauzenberger Stv. Josef Klingseisen
Sektionsleiter Stock: Walter Auer Stv. Karl Ecker
Sektionsleiter Theater: Helmut Ratzenböck  
   
Trainer: Doppelbauer Nachwuchs:Franz Hörmanseder , Humer, Augeneder Friedrich
Platzwart: Wilhelm Huber
   
Platzausschank: Stieger Ernst, Steinkellner Günther
   
Vereinsausschuss:
Wilhelm Huber, Alois Bartenberger, Friedrich Schwarz, Hermetinger, Franz Hörmanseder, Erwin Dworak;
 
KURZINFO zum Vereinsjahr
  • Die Reserve zeigt nach dem letzen Platz in der Meisterschaft Auflösungserscheinungen.
  • Rainer Neuhofer wechselt nach Grieskirchen.
  • Im Jänner gibt es in Kledt durchgehend einen Eisstockbetrieb. Es können 3 Meisterschaften durchgeführt werden.
  • Die 13. Ortschimeisterschaft findet in Gosau statt. Am Neumarkter Hausberg der Kagerin gibt es wieder ein Kinderschirennen.
  • Es kann endlich die Trainingsplatzfrage gelöst werden. Der Baubeginn zieht sich in die Länge. Mitte Juli 87 ist noch immer nichts geschehen.
  • Es wird die Sektion Theater gegründet. Es gibt im Volksheim ein gut besuchte Vorstellung.
  • Der Vereinsausflug geht zum Neumarkterturnier in die Steiermark.
  • Hermetinger scheidet aus dem Ausschuß aus.
  • Die Reserve kassiert 149 Tore und landet auf dem 14. und somit letzen Platz.
  • Die Junioren werden zehnter.
  • Die Schüler landen mit 12 Punkten auf dem 6. Platz.
  • Am besten schneiden die Knaben ab. Sie werden dritter. Allerdings nahmen nur 4 Mannschaften an der Meisterschaft teil. Ein schwarzes Jahr für den SVN.
  • Es kommen keine neuen Spieler.
  • Die Senioren planen für Juni 87 eine Fahrt nach Laboe.
 
 
Veranstaltungen:
Der Faschingsball ist dieses Jahr nicht sonderlich gut besucht. Das 8. Hallenfest findet erstmals in der Unitas Halle statt.
KADER:
In der Übertrittszeit gibt es 8 Abmeldungen.
 
 
 
Tabelle Bezirksliga West
Nach dem Abstieg in die 1. Klasse Nord-West landet die Kampfmannschaft wieder nur auf dem 11. und somit vorletztem Platz. Das bedeutet den neuerlichen Abstieg.
1. SK Schärding 26 15 5 6 35
2. Natternbach 26 15 5 6 35
3. Ostermiething 26 11 8 7 30
4. Hohenzell 26 11 5 10 27
5. Waizenkirchen 26 11 5 10 27
6. Riedau 26 10 7 9 27
7. Aspach/Wildenau 26 9 8 9 26
8. Gilgenberg 26 9 6 11 24
9. Laab 26 10 4 12 24
10. Antiesenhofen 26 10 4 12 24
11. Freinberg 26 8 8 10 24
12. St. Marienkirchen 26 7 9 10 23
13. SV Neumarkt-K. 26 8 4 14 20
14. Eggelsberg 26 6 6 14 18
 

|Spielplan|

spielplan_ergebnisse

|SVN-Facebook|

|Powered by|

Ecker EDV-Systeme GmbH